hexxas: Mein Schlafzimmer-Makeover in Naturtönen

Nic Hildebrandt zeigt, wie die neuen hexxas für ihr Schlafzimmer aussehen.

Von Nic Hildebrandt

Ich hab’s mal wieder getan… unser Schlafzimmer hat ein kleines „Makeover“ bekommen. Oder ein „Upgrade“, wenn man es so in neudeutsch sagen will. Ich gehöre zu der Sorte Mensch, die in regelmäßigen Abständen in ihrem Zuhause einen Umdekorier-Anfall bekommt. Das Schlafzimmer ist dabei sogar noch öfter dran als die anderen Räume. Eine gemütliche Atmosphäre, um zur Ruhe zu kommen und guter Schlaf sind mir für mein Wohlbefinden einfach sehr wichtig. Ich halte mich in diesem Zimmer gern auf. Nicht nur zum Schlafen, sondern auch mal zum Ausruhen, Lesen oder Serienschauen. Deswegen möchte ich es immer besonders schön haben.

Meine kleine Schlafzimmer-Umgestaltung gab mir dann auch die Gelegenheit, endlich mal die hexxas von CEWE auszuprobieren. Diese sechseckigen „Foto-Kacheln“ aus Hartschaum, die sich so schön variabel und einfach an der Wand arrangieren lassen. Das Prinzip kommt mir und meiner ständigen Lust aufs Umdekorieren doch sehr entgegen.

Unsere Fotos – zu unterschiedlichen Zeiten an verschiedenen Orten entstanden und doch durch eine identische Bildbearbeitung harmonisch.
Unsere Fotos – zu unterschiedlichen Zeiten an verschiedenen Orten entstanden und doch durch eine identische Bildbearbeitung harmonisch.

Ich konnte ein Fotomotiv auf mehreren hexxas drucken lassen, um es dann als Mosaik-Collage an die Wand zu bringen. Aber nachdem ich mich bei meinen vielen Fotos, die ich so knipse, nie so recht entscheiden kann, habe ich mich lieber für ein Foto pro Kachel entschieden. So konnte ich gleich viele Lieblingsfotos verewigen!

„Probelegen“ meiner Collage auf dem Boden.
„Probelegen“ meiner Collage auf dem Boden.

Ich bin sehr happy mit der schnellen Umgestaltung unseres Schlafzimmers. Aber wer weiß, was ich mir dann als nächstes ausdenke. Ich weiß jetzt schon, irgendwann brauche ich wieder andere Farben um mich herum. Vielleicht mache ich mir dann einfach eine zweite Serie hexxas in anderen Tönen und hänge sie auf. Oder ich könnte die Collage mit den Foto-Kacheln auch einfach noch weiter über die Wand wachsen lassen. Wer weiß. Mir fällt schon was ein, was ich wieder verändern kann.
Wie ist das bei Ihnen? Stylen Sie Ihr Zuhause auch so gern um und verändert regelmäßig etwas für eine neue Raumstimmung?

Herzlichst,
Ihre Nic

Und so geht's

Griffbereit: Unsere hexxas und das für die Montage wichtige Y-Stück.

Check: Ist alles da?

Griffbereit: Unsere hexxas und das für die Montage wichtige Y-Stück.

Zu sehen ist die Rückseite einer hexxas-Fotokachel. Dort findet sich ein Klebestreifen und das Magnetplättchen, über die die hexxas an der Wand befestigt werden.

Schnell fixiert

Die Foto-Kacheln halten ganz einfach mit wieder ablösbaren Magnetplättchen an der Wand.

Passt der Abstand? Ja! Das Y-Stück in der praktischen Anwendung. Sollte tatsächlich einmal ein Teil der Komposition verrutschen, ist schnell für Abhilfe gesorgt. Gerade zu Anfang ist das Y-Stück eine große Hilfe.

Nicht ohne unser Y-Stück

Passt der Abstand? Ja! Das Y-Stück in der praktischen Anwendung. Sollte tatsächlich einmal ein Teil der Komposition verrutschen, ist schnell für Abhilfe gesorgt. Gerade zu Anfang ist das kleine Werkzeug eine große Hilfe.

Nahansicht der hexxas-Fotokacheln. Zu sehen sind Urlaubsfotos von Nic Hildebrandt und ihrem Mann.

Happy End an der Wand

Fertig ist unser Schlafzimmer-Makeover mit hexxas-Fotokacheln. Und wenn wir einmal neue Motive wollen, können wir die Basis der bisherigen dafür weiter nutzen.

Einfach, schnell, praktisch: Neuer Look für Ihre Wohnung

Es ist nicht nötig, neue Möbel zu kaufen, um einem Wohnraum einen völlig neuen Stil und somit eine neue Atmosphäre zu geben. Oft reichen schon ein paar andersfarbige Wohnaccessoires, neue Bettwäsche in anderen Tönen, unifarbene oder/und gemusterte Dekokissen, ein paar Pflanzen oder Blumen in farbigen Vasen, um den Look eines Zimmers komplett zu verändern. Dabei kommen auch passende Wandbilder ins Spiel und hexxas eignen sich dafür hervorragend. Schon allein, weil sie so flexibel einsetzbar und ganz einfach zu montieren sind. Das macht das Umdekorieren leicht!

Oft reichen schon ein paar andersfarbige Wohnaccessoires, um den Look eines Zimmers komplett zu verändern.
Oft reichen schon ein paar andersfarbige Wohnaccessoires, um den Look eines Zimmers komplett zu verändern.

Einheitliche Bildbearbeitung für mehr Harmonie

Die Lieblingsfotos, die ich für die hexxas ausgesucht haben, sind an ganz unterschiedlichen Orten unter ebenso unterschiedlichen Lichtbedingungen aufgenommen worden. Da ich einen echten Farbharmonie-Tick habe, habe ich alle Fotodateien zuvor in einem Bildbearbeitungsprogramm (Lightroom) auf dieselbe Art und Weise bearbeitet. So bekamen alle Fotos einen harmonischen und einheitlichen Look. Ich wollte für meine hexxas gern einen Style in etwas ungesättigten, ruhigeren Farbtönen. „Muted Tones“ im Schlafzimmer, das passt doch.

Nic Hildebrandt positioniert ihre hexxas-Fotokacheln.
Die Montage ging ganz einfach und schnell.

Eltern statt Kinder: Persönliche Fotos im Schlafzimmer

Dass auf den hexxas in unserem Schlafzimmer nur mein Mann und ich zu sehen sind und nicht unserer Tochter, hat tatsächlich einen Grund. Wir sind der persönlichen Meinung, dass Kinderfotos im Elternschlafzimmer eigentlich nichts zu suchen haben. Wir lieben unser Kind, aber das Schlafzimmer ist eben vor allem unser Zimmer. Es ist unser Refugium als Paar, auch als Liebespaar. So sehen wir das.

Ich bin happy über die neue Wanddeko.
Ich bin happy über die neue Wanddeko.

Von Gestaltungstipp bis Fotobuch-Format

So werden Ihre Erinnerungen greifbar